Aufnahmegruppe

• Perspektivfindung
• 10 Jungen und Mädchen ab 6 Jahre, Diagnostikangebot
• Krisenintervention – Schutz – Sicherung von Grundbedürfnissen

Die Aufnahmegruppe ist ein externes Aufnahmeangebot der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Josef. Bis zu zehn Kinder und Jugendliche im Alter ab sechs Jahren, die sich in einer akuten Not- oder Krisensituation befinden, können in Obhut genommen werden (§42 SGB VIII, §34 SGB VIII, §41 SGB VIII). Das Ziel ist die pädagogische Diagnostik.

Die maximale Verweildauer beträgt circa 12 Wochen.