Startseite

Logistik 2020

Eröffnung des neuen Zentrallagers in Gladbeck

Das in den vergangenen Monaten errichtete neue Zentrallager am St. Barbara-Hospital in Gladbeck wurde am 21. Januar 2020 offiziell eröffnet. Zur Eröffnung waren die Geschäftsführung, das Direktorium, die Chefärzte sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Teams Logistik 2020 erschienen. Mit der Durchtrennung des symbolischen Bandes wurde das bereits seit dem 2. Januar 2020 in Betrieb befindliche Zentrallager offiziell seiner Bestimmung übergeben.

In den Monaten zuvor ist das Zentrallager am St. Barbara-Hospital in Gladbeck unter dem Leitmotiv „Logistik 2020“ errichtet worden. Von hier aus erfolgt künftig die gesamte Warenversorgung der Einrichtungen der KKEL. Über 800 Artikel werden hier vorgehalten, damit ein reibungsloser Ablauf aller medizinischen Anwendungen sichergestellt ist.

„Es ist ein tolles Gefühl, zu sehen, wie aus einer Idee Wirklichkeit wird“, beschreibt Tobias Eichmann, Leiter des Zentraleinkaufs im Unternehmensverbund der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH, seine Eindrücke. „Das war eine beeindruckende Mannschaftsleistung. Ich bin sehr dankbar, Teil eines solchen Teams sein zu dürfen.“

„Logistik 2020“ bezeichnet eine Reihe von logistischen Prozessen, die zum Jahresanfang zunächst innerhalb der Einrichtungen der Katholischen Kliniken Emscher Lippe (KKEL) umgesetzt werden.

Bei Fragen zu unserem Projekt stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 0209 172-2020 oder Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailper E-Mail zur Verfügung.