Startseite

„Wo viele wirken, kann das Leben gelingen!“

St. Vinzenz-Haus feierte Patronatsfest

Am vergangenen Freitag hat das St. Vinzenz-Haus sein Patronatsfest gefeiert. Um 15 Uhr eine heilige Messe mit vielen externen Gästen sowie Bewohnern und Mitarbeitern der Einrichtung. Im Anschluss waren alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingeladen zu einer Waffel mit Kirschen und Sahne sowie Kaffee.

Da das Patronatsfest in der Interkulturellen Woche lag, wurden die Fürbitten zusätzlich in verschiedenen Sprachen vorgetragen: Spanisch, Türkisch, Indisch und Englisch.

Nachfolgend ein Auszug aus der Rede von Sabrina Bülow (Leiterin Sozialer Dienst im St. Vinzenz-Haus):

Wo viele wirken, kann das Leben gelingen!
Der 27. September 2019 ist ein Gedenktag an den Heiligen Vinzenz von Paul. Seit mehr als 30 Jahren begleitet der Name Sankt Vinzenz unsere Einrichtung. Ein Name, der eine ganz besondere Bedeutung hat: Er steht für große Nächstenliebe und für ein großes Herz. Der Heilige Vinzenz ist für alle unsere Mitarbeiter Vorbild und Orientierung. Zuwendung, Menschlichkeit und Nähe stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Im Sinne des Heiligen Vinzenz möchten wir unseren Bewohnern ein würdiges selbstbestimmtes Leben in vertrauter Umgebung ermöglichen.
Wir sind niemals am Ziel, sondern immer auf dem Weg!