Startseite

Gemeinsames Frühstücken im St. Vinzenz-Haus

Im St. Vinzenz-Haus können sich ab dem 6. November 2017 Bewohner und externe Gäste gemeinsam am Frühstückbuffet bedienen.

Immer montags bis samstags in der Zeit von 8 bis 10 Uhr steht in der Cafeteria der Pflege- und Betreuungseinrichtung ein umfangreiches Frühstücksangebot für alle Interessierten bereit. Natürlich wird es eine Auswahl an Brötchen und Brot geben. Sie können zwischen diversen Wurst- und Käsesorten wählen oder sich mit Obst, Müsli oder Cornflakes stärken. Dazu gibt es Kaffee, Tee oder einen Orangensaft für einen perfekten Start in den Tag.

Die Möglichkeit, das Frühstück ganz spontan nach Appetit, Lust und Laune am Buffet auszuwählen, schenkt den Seniorinnen und Senioren ein Stückchen Selbstbestimmung und Lebensqualität. Zusätzliche Kosten entstehen ihnen dadurch nicht. Und wer möchte, kann wie bisher auch, im Gemeinschaftsraum seines Wohnbereiches frühstücken.

Externe Gäste können dieses Angebot ebenfalls wahrnehmen. Das Frühstück kostet für sie 3,50 Euro.

Weitere Informationen: Michael Seiß, Unternehmenskommunikation, Tel. 0209 172-52010