St. Vinzenz - Senioren

Qualitätsmanagement

Im Dezember 2002 unterzogen sich erstmalig alle Bereiche des St. Vinzenz-Hauses einem Zertifizierungs-Audit durch eine unabhängige Zertifizierungsgesellschaft. Mit der Zertifikatsübergabe am 23. Januar 2003 wurde uns ein funktionierendes Qualitätsmanagement-System bestätigt. Der Aufbau des QM-System wird in der Norm DIN EN ISO 9001 geregelt.

Qualität ist der Erfolgsfaktor für die Zukunftssicherung des St. Vinzenz-Hauses und Grundlage für alle unsere unternehmerischen Entscheidungen. Die ständige Verbesserung der internen Abläufe, die Entwicklung von Standards und Verfahrensanweisungen steigern die Wirtschaftlichkeit und Leistungsfähigkeit unserer Einrichtung.

Da die Qualität unserer Leistung in erster Linie durch die Zufriedenheit der Bewohner beurteilt wird, bietet unser QM-System nicht nur den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sondern auch den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie deren Angehörigen die Möglichkeit, sich aktiv an der Optimierung unserer Leistungen zu beteiligen. Wir arbeiten mit einem Fehler- und Beschwerdemanagementsystem, das es uns ermöglicht, Fehler rechtzeitig zu erkennen und vorbeugend zu bearbeiten.

Zur Aufrechterhaltung des Zertifikats werden jährlich Überwachungs- bzw. Rezertifizierungsaudits durchgeführt, die uns bis zum heutigen Tag ein funktionierendes QM-System bestätigen.

Anfang des Jahres 2015 ist unsere Einrichtung erneut erfolgreich rezertifiziert worden.