Aktuelles und Veranstaltungen

„Wir verstehen uns“

Eine Veranstaltung mit Wolfgang Wessels vom Demenz Service Zentrum Bochum

Das St. Vinzenz-Haus, in dem auch Seniorinnen und Senioren mit Demenz leben, lädt Angehörige und Bewohner, die sich für das Thema interessieren, zu einem Gesprächskreis über Kommunikationsformen und den Umgang mit demenzerkrankten Menschen ein. Die Veranstaltung mit der Überschrift „Wir verstehen uns“ findet am Donnerstag, 24. August 2017 in der Cafeteria des St. Vinzenz-Hauses, Kirchstraße 32, statt. Sie beginnt um 18 Uhr.

Für eine gute Vorbereitung bitten die Organisatoren um eine verbindliche Anmeldung bis zum 17. August 2017 unter der Rufnummer 0209 170040.

Die Demenz stellt erkrankte Menschen und ihre Angehörigen, Pflegende und andere Personen im sozialen Umfeld vor große Herausforderungen. Ein bisher vertrauter Mensch, verändert sich nach und nach vollkommen. Angehörige durchleben eine Achterbahn der Gefühle aus Entsetzen, Mitleid, Trauer und Wut. Nicht selten verschärfen Unsicherheit und Unkenntnis schwierige Situationen. Wie gehen Menschen mit einer dementiellen Erkrankung und nicht erkrankte Menschen miteinander um? Was gibt es beachten, um Missverständnisse und herausforderndes Verhalten zu vermeiden? All dieses wird Wolfgang Wessels von der Alzheimer Gesellschaft Bochum im Rahmen eines informierenden Gespräches mit Angehörigen und Bewohnern der stationären Einrichtung, die nicht dementiell erkrankt sind, in einer einfachen Form und Sprache erklären.

Weitere Informationen: Ute Kwasnitza, Unternehmenskommunikation, ► E-Mail, Tel.: 0209 172-53157

Bei uns ist immer was los

 

Um unsere Bewohner und Gäste am kulturellen Leben so weit wie möglich teilhaben zu lassen, bieten wir jeden Monat Höhepunkte für Bewohner, Gäste, Angehörige und interessierte Menschen. Zudem möchten wir unsere Arbeit allen interessierten Außenstehenden bekannt machen.

Von Kaffeekreis, Kegeln auf der hauseigenen Kegelbahn, Singekreis, Bewegung nach Musik, Kraft- und Balance-Training, über Vertellekes, dem Bruzzelabend bis hin zum gemeinsamen Backen am Samstag - die Bewohnerinnen und Bewohner im St. Vinzenz-Haus können aus ganz verschiedenen Angeboten wählen, ganz nach ihren Interessen und ihren individuellen Möglichkeiten.

Unsere Termine im August

Donnerstag, 03.08., ab 15 Uhr auf den Etagen
„Sonne, heiß = Eis“
Herzliche Einladung anunsere Bewohner zum  Eisnachmittag

Donnerstag, 10.08., ab 15 Uhr im Garten des St. Vinzenz-Hauses Sommerfest der Bewohner  unter dem Motto „Schlagerparade aus den 60er Jahre“

Montag, 14.08., 15:30 Uhr im Vinzenz-Stübchen
„Bella Italia – Eine Reise durch die schönsten Landschaften Italiens“  – Diavortrag unter der Leitung von Herrn Beckendorf

Donnerstag, 17.08., ab 15:30 Uhr im Vinzenz-Stübchen
„Pack die Badehose ein….“ – musikalischer Nachmittag mit Herrn Alf Tenjé

Donnerstag, 24.08., 18 Uhr in der Cafeteria
„Wir verstehen uns“ - interessanter Vortrag über Kommunikationsformen bei Demenz mit Herrn Wolfgang Wessels vom Demenz Service Zentrum Bochum

Unsere festen Termine

Heilige Messe

dienstags: 15 Uhr

Wortgottesdienst

freitags: 15 Uhr

Fernsehübertragung der katholischen und evangelischen Gottesdienste auf der großen Leinwand mit Kommunionausteilung

sonntags 9.30 Uhr

Sondertermine

Wöchentlich oder flexibel und spontan je nach Wetter: 

  • Stadtbummel, Besuch der Propsteikirche
  • Friedhofsbesuch
  • Themenbezogene Andachten mit Schwester Dolores in der Hauskapelle
  • Betreute Frühstück- und Abendbrotgruppen
  • Bruzzelabend am ersten und letzten Mittwoch im Monat
  • Dämmerschoppen am 1. Montag im Monat
  • Herren-Kegeln am 4. Donnerstag im Monat
  • Damen-Plaudernachmittag am 1. Donnerstag im Monat
  • Wohl-Fühl-Angebot jeden 2. Donnerstag in unserem Wellnessbad

 

Änderungen vorbehalten!