Aktuelles und Veranstaltungen

Bei uns ist immer was los

 

Um unsere Bewohner und Gäste am kulturellen Leben so weit wie möglich teilhaben zu lassen, bieten wir jeden Monat Höhepunkte für Bewohner, Gäste, Angehörige und interessierte Menschen. Zudem möchten wir unsere Arbeit allen interessierten Außenstehenden bekannt machen.

Von Kaffeekreis, Kegeln auf der hauseigenen Kegelbahn, Singekreis, Bewegung nach Musik, Kraft- und Balance-Training, über Vertellekes, dem Bruzzelabend bis hin zum gemeinsamen Backen am Samstag - die Bewohnerinnen und Bewohner im St. Vinzenz-Haus können aus ganz verschiedenen Angeboten wählen, ganz nach ihren Interessen und ihren individuellen Möglichkeiten.

Unsere Veranstaltungen im Februar

Montag, 17.02.2020
Costa Brava: vom Dali-Dreieck bis zur Weltstadt Barcelona
Diavortrag unter der Leitung von
Herrn Dr. Roggenbuck
um 15:30 Uhr im Vinzenz-Stübchen

Dienstag, 18.02.2020
Karnevalfeier mit den Bismarcker Funken und der Kath. Frauengemeinschaft aus Bottrop
„Noch hab'n die Narren, nicht genug seit 50 Jahren Erler „Zuch“
Um 16:00 Uhr im Vinzenz-Stübchen

Donnerstag, 20.02.2020
Kirche mit allen Sinnen Thema „Freude zeigen“
Um 10:00 Uhr in der Hauskapelle


Dienstag, 25.02.2020
Die Kindergartenkinder kommen verkleidet und singen
ab 10:00 Uhr auf dem Wohnbereich

Herzliche Einladung ins Demenz-Café Denk()mal

Sie pflegen – wir helfen Ihnen

Veranstaltungen für pflegende Angehörige im St. Vinzenz-Haus

Wer einen Angehörigen im häuslichen Umfeld pflegt, geht dabei nicht selten an seine körperlichen und psychischen Grenzen. Diesen Menschen, die eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe übernommen haben, widmet sich das St. Vinzenz-Haus im Februar/März mit drei aufeinanderfolgenden Veranstaltungen. Weil sie durch ihre tägliche Arbeit für und mit pflegebedürftigen Seniorinnen und Senioren und ihren Verwandten mit dem Thema Pflege zu Hause vertraut sind, möchten Tim Smiezewski und das Team vom St. Vinzenz-Haus ihnen zur Seite stehen und bieten  Pflegepersonen unter der Überschrift „Sie pflegen – wir helfen Ihnen“ Beratung und Unterstützung an.

Beginnend am 27. Februar finden die Termine jeweils donnerstags ab 18 Uhr im St. Vinzenz-Haus, Kirchstraße 32 statt. Praktische Tipps für Jedermann, der Pflege ausführt und erfährt, stehen im Mittelpunkt der ersten Veranstaltung.  Dabei geht es unter anderem darum, trotz hoher Anforderungen des Pflegealltags die eigenen Wünsche und Ansprüche zu beachten. Die Teilnehmer erhalten Tipps und Hinweise, wie es ihnen gelingen kann, zu pflegen und sich selbst dabei nicht zu vergessen. Wie Humor helfen kann, pflegerische Herausforderungen zu meistern und welche Kommunikationsmöglichkeiten Menschen anwenden können, wenn sie Angehörige versorgen, erfahren die Teilnehmer am 5.3.  Das Thema „Spannungsfeld Ethik, Würde und Gewalt bei der Selbstbestimmung in einer Altenpflegeeinrichtung“ schließt die Veranstaltungsreihe am 12. März ab.
Interessenten können auch nur einzelne Termine besuchen. Und wer schon immer mal einen Blick hinter die Kulissen der Pflege- und Betreuungseinrichtung werfen wollte, hat dazu im Rahmen von Führungen durch das Haus jeweils vor den Veranstaltungen ab 17:30  Uhr Gelegenheit.
Die Organisatoren der Veranstaltungsreihe bitten Interessenten darum, sich anzumelden: Tel. 0209 170040.
Herzlich willkommen sind Menschen, die sich bereits um einen pflegebedürftigen Angehörigen kümmern oder die sich auf die Aufgaben, die zukünftig auf sie zukommen können, vorbereiten möchten.

Unsere festen Termine

 

 

Heilige Messe

dienstags um 15 Uhr

Wortgottesdienst

freitags um 11 Uhr

Fernsehübertragung der katholischen und evangelischen Gottesdienste auf der großen Leinwand mit Kommunionausteilung

sonntags um 9.30 Uhr

Sondertermine

Wöchentlich oder flexibel und spontan je nach Wetter: 

  • Stadtbummel, Besuch der Propsteikirche
  • Friedhofsbesuch
  • Themenbezogene Andachten mit Schwester Dolores in der Hauskapelle
  • Betreute Frühstück- und Abendbrotgruppen
  • Bruzzelabend am ersten und letzten Mittwoch im Monat
  • Dämmerschoppen am 1. Montag im Monat
  • Herren-Kegeln am 4. Donnerstag im Monat
  • Damen-Plaudernachmittag am 1. Donnerstag im Monat
  • Wohl-Fühl-Angebot jeden 2. Donnerstag in unserem Wellnessbad

 

Änderungen vorbehalten!